?

Log in

Y

Bonsoir Tristesse

12/31/09 01:57 pm



Das habe ich seit einigen Tagen im Ohr.
Tags:

1/18/08 12:20 pm

Liebe Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Wissenschaft und Verwaltung,

leider mussten wir bei Kontrolle der aktuellen Lieferung der Papierhandtücher für Toiletten und Sanitäranlagen innerhalb des Universitätsgebäudes feststellen, dass diese nicht den geforderten Qualitäts- und Hygienestandards entsprechen. Wir haben daher umgehend reagiert und die Handtücher entfernt. Sollten bei Ihnen noch Restbestände Anwendung finden, bitte ich Sie diese zu entsorgen.

Leider war es uns nicht möglich, übergangslos alternative Handtücher in ausreichender Menge zu beziehen. Wir hoffen aber, spätestens am kommenden Dienstag sämtliche Sanitäranlagen wieder bestücken zu können. Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme. Wir entschuldigen uns für die damit verbundenen Unannehmlichkeiten.

9/16/07 11:17 pm

Wenn ich groß bin, werde ich das machen.

7/17/07 11:40 pm

Dieser Eintrag ist "highly amusing" für mich, weil es mich nicht interessiert; wenn es wahr ist, was da steht, dann werden Harry Potter fans jetzt weinen

5/17/07 02:38 pm

This is not a nostalgic return; it is a critical revisiting, an ironic dialogue with the past of both art and society, a recalling of a critically shared vocabulary of architectural forms (ibid 4)

ibid ist immernoch mein Lieblings-Quotation-Befehl. Mit was für Scheiße ich mich umplagen muss!
. Vatertag wird durch britische (Meta)Literatur des siebzehten (John Donne und seine Religions-Tiraden) und zwanzigsten (Possession, ibid ibid cf NB!) Jahrhunderts, amerikanischer Geschichte ab 1865 (SIC TEMPER TYRANNIS!), Hausarbeitenmodellierung und eh, das war's, ach ne, Pudding!, gefröhnt. Ich habe so auf schlechtes Wetter gehofft, aber es scheint die Sonne und die Dorfjugend wird schon betrunken auf dem Sportplatzrasen liegen; ich weiß garnicht mehr, wie alt ich war, als ich das einmal gemacht habe. Jung wahrscheinlich und unbetrunken.
. Ich habe heute von Beck geträumt, wie er Eminem High-Five gegeben hat und Jack White hat mich um Rat gefragt, weil er die Lyrics nicht mehr wusste.
. Ja. Letzten Donnerstag war ich bei Of Montreal, das war ganz okay.
. Das Semester geht ja garnicht vorbei.
. Und ich habe doch noch etwas gemacht: Das, und zwar eine halbe Stunde lang.

4/17/07 02:21 pm

Sachen, wie sie wirklich sind.
FAKTEN FAKTEN FAKTEN!

Auf dem Weg von der Uni weg Richtung S-Bahn Station. 2 random girls meet (again):
A: "HEY!! Was machst du denn hier?"
B: "Ich studiere noch... und was machst du?"
A: "Ach, auch noch studieren!"
B: "ACHSO!"

Ich sitze in der S-Bahn, 2 more-or-less-filthy-Penner betreten die Bühne, der eine Beck's Pils, der andere Krombacher in der Hand (irgendwann werden aus Biermarken auch Straßengang-Namen). Waren wohl am 'Station', entweder Pfandpflaschen einsammeln oder Dienstags auf's Bundesliga-Spiel warten.
Ich denke mir: "Solche Leute hab ich bis jetzt erst in Dortmund gesehen, solche gibt's nur da..."
P1: "Boah, ich bin voll durch. Die ganze Nacht vor dem Station..."
P2: "Junge, ich hab gestern bis halb 3 gepennt! Und jetzt bis halb 3 nachts wachgewesen"
P1: "Das ist kein Kunststück..."
P2: "mhmhmm"
P1: "Boah, ich hab so einen Hunger...."
(da kam der Dortmund-Gedanke)
P1: "Lass mal gleich nach Hause nach Dortmund fahren und was essen."
P2: "Jo!"
Haltestelle Hauptbahnhof
P1 zu Passantin: "Ist das Hauptbahnhof?"

Die Bild hat übrigens Bild-Zeitungen in der Uni-Halle verteilt. Das Bildungsbürgertum liest jetzt Descartes, Hemingway und Bild-Zeitung.

Napoleon Dynamite saß neben mir im Zug.

Bielefeld, was geht?

Tags:

3/28/07 03:14 pm

Es ist offiziell:
Ich bin in der Midlife-Crisisisisisis.

2/15/07 04:39 pm

Liebes Livejournal,

ich muss mutig sein und zugeben, dass ich ein scheiß Vegetarier bin. Am Montag gab es Hühnchen-Curry bei meiner Schwester und ich habe voll zugeschlagen. Heute hatte ich zu großen Hunger und bin, nachdem ich getankt habe und mir fast jemand reingefahren wäre, zu Burger King gefahren und mir erstmal dick einen Hühnchen Wrap gezogen. Was soll ich sagen? Dann bin ich, gierig wie ich war, einhändig nach Hause gefahren, hätte gerne 4 fahrradfahrende Schulkinder überrollt, habe ein zu altes Mixtape gehört und habe dann auch mal dem Hühnchen Wrap einen Blick gewürdigt - was muss ich sehen? Weiße Sauce. Und bei weißer Sauce bin ich immer sehr vorsichtig. SEHR vorsichtig. Ich habe den Mund verzogen, UUUAAAHHHHHH doch nicht auf meinem Essen!!! gedacht, dann mit dem Finger vorsichtig die Konsistenz geprüft und dann schnell probiert - falsche Konsistenz, zu unsalzig. Okay. Trotzdem gruselig. Ich musste mir vorstellen, wie die gelangweilten Burger King Mitarbeiter (der Laden war leer und das hat alles besonders geschmacklos gemacht) wettwichsen und alles in einen milchigen Messbecher umfüllen, dessen... sagen wir, INHALT, dann auf diverse Leckereien (uah) geschmiert wird.
Das war meine heutige Strafe, dafür, dass ich gegen meine Prinzipien vorsetzlich mit schlechtem Fast-Food Essen verstoßen habe. Nach solchen Aktionen schwöre ich immer hoch und heilig auf die heilige, goldene Kuh der Anti-Bewegung zum Christentum, sowas Dummes nie-nie-nie-nie-nie-wieder zu machen, wenn, dann nur Öko-Bio-Fleisch zu essen und dem Tier vorher zu danken, sein Leben für meine Gier gelassen zu haben.
A propos Dinosaurier: zur Zeit bearbeitet der Linguisten-Dedektiv in mir das Thema, ob Englisch ein linguistischer Tyrannosaurus rex sei. Da ist ne finnische Bitch, die heißt Tove Skutnabb-Kangas - alleine, um diesen Namen zu tippen zitiere ich sie so häufig wie möglich. Skutnabb-Kangas! Sonst geht's da noch um Turmbau zu Babel und Reise nach Jerusalem. Studium ist ein Kinderspiel!

1/18/07 12:43 am

The town has no need to be nervous.

1/5/07 01:40 pm

Neues Jahr ist gut bis jetzt. Gestern waren wir in Bonn und sind die Seventies-U-Bahn gefahren, bis wir aussteigen mussten. Gleich muss ich mit unserem Anti-Servo-Lenkung Auto unseren Hund abholen fahren.
ACH! Und heute Nacht habe ich von wildgewordenen Pudeln, familiar strangers und den Royal Tenenbaums geträumt.

Das erheitert mich doch ungemein: http://www.rotlicht-tycoon-2.de

Powered by LiveJournal.com